Rund um die Uhr erreichbar! 24 Stunden für Sie da!089 / 28 28 22Anonym, Unverbindlich, Kostenlos.Für viele AnruferInnen ist dieses niedrigschwellige Angebot der erste vorsichtige Schritt heraus aus ihrer Sucht, der gleichzeitig Wegbereiter für alle weiteren Schritte ist.

10 € Direktspende

09001 / 282822

 

Bei Anruf aus dem dt. Festnetz automatisch 10 € spenden über Ihre Telefonrechnung

 

 

Spendenportal

 

 

 

Mit freundlicher Unterstützung durch

 

Landeshauptstadt München

 

Landeshauptstadt München

Referat für Gesundheit und Umwelt

 

Kontakt - SuchtHotline München

Telefonberatung:

089 / 28 28 22 (rund um die Uhr)

 

oder aus dem süddeutschen Raum unter der bundeseinheitlichen Rufnummer der Sucht- & Drogen-Hotline: 01805 / 31 30 31 (14 ct / Minute aus dem Festnetz der DTAG, Mobilfunk max. 0,42 € / Minute)
unterstützt durch NEXT ID

 

Anschrift:

SuchtHotline im Beratungs- und Therapiezentrum TAL 19 AM HARRAS

Albert Roßhaupter-Str. 19

81369 München

 

E-Mail:

kontakt@suchthotline.de

Sie können auch gerne das Formular für die Online-Beratung auf der rechten Seite (auf dem Handy weiter unten) nutzen!

 

www:

http://www.suchthotline.info
http://www.suchthotline.de
http://www.suchthotline.com
http://www.sucht24.info

 

 

 

Der Verein SuchtHotline München (SHM) e.V. wird zum überwiegenden Teil durch Zuschüsse der Stadt München und Bußgelder der Amtsgerichte finanziert. Den Rest der Finanzierung bestreitet der Verein aus Zuwendungen. Es ist daher dringend auf Spenden von Privatpersonen und Firmen angewiesen. Für alle eingehenden Spenden bedanken wir uns ganz herzlich. Spenden an SHM sind übrigens steuerlich absetzbar.

 

Spendenkonten:

 

Bußgeldkonto:

BfS Bank München,
IBAN: DE37700205000007877700
BIC: BFSWDE33MUE

 

Spendenkonto:

BfS Bank München,

IBAN: DE20700205000007800600
BIC: BFSWDE33MUE

 

 

 

Sucht-Hotline

Rund um die Uhr erreichbar!
24 Stunden für Sie da!

089 / 28 28 22

Anonym, Unverbindlich, Kostenlos.

Für viele AnruferInnen ist dieses niedrigschwellige Angebot der erste vorsichtige Schritt heraus aus ihrer Sucht, der gleichzeitig Wegbereiter für alle weiteren Schritte ist.

 

Online-Beratung

Name
E-Mail Adresse
Thema/Suchtmittel
Ort/Region
Alter
Geschlecht
Ihre Mitteilung / Ihr Anliegen
Code
(Alle Buchstaben sind Großbuchstaben)