SuchtHotline München089 / 28 28 22• Telefon­beratung für Betroffene und An­gehö­rige in Bayern
• Infor­mationen über Hilfs­mög­lich­keiten in Bayern
Erreichbar: 6:00 – 0:00 Uhr
(In Krisen­situationen sind wir auch nachts erreichbar)
Bitte wählen Sie Ihre nächst­gelegene Hotline:Berlin: 030 / 19 237Frankfurt: 069 / 62 34 51Essen: 0201 / 40 38 40

SuchtHotline München

Nächster Ausbildungskurs zum Suchtkrankenhelfer (Voraussetzung für eine ehrenamtliche Tätigkeit bei der SuchtHotline - Zertifikat SuchtkrankenhelferIn SHM): Der nächste Kurs findet voraussichtlich ab September 2022 statt.

 

Informationen zur ehrenamtlichen Tätigkeit finden Sie hier

 

 

Seminare der SuchtHotline:

 

Motivational Interviewing (Motivierende Gesprächsführung)

 

Basiswissen SUCHT

 

 

 

Fachtag Sucht

 

Frühjahr 2022 im TAL 19 AM HARRAS (Das Datum wird zeitnah bekannt gegeben)

 

Themen: Sucht-Update, Abstinenztherapien, Motivational Interviewing, Reduktionsprogramme, Substitution,Elternberatung, Mediensucht

 

Programm

 

 

 

Jahresberichte über unsere Tätigkeiten

 

Zum herunterladen oder anschauen, bitte klicken:

 

>> Suchthotline2020 <<

 

>> Suchthotline2019.pdf <<

 

>> Festschrift: 40 Jahre SuchtHotline München <<

 

>> TAL19 AM HARRAS MAGAZIN (zum Herunterladen ca. 11 MB) <<

 

>> Suchthotline2018.pdf <<

 

>> Suchthotline2017.pdf <<

 

Archiv

 

SuchtHotline München

089 / 28 28 22

  • Telefon­beratung für Betroffene und An­gehö­rige in Bayern
  • Infor­mationen über Hilfs­mög­lich­keiten in Bayern

Erreichbar: 6:00 – 0:00 Uhr
(In Krisen­situationen sind wir auch nachts erreichbar)

Bitte wählen Sie Ihre nächst­gelegene Hotline:

Berlin: 030 / 19 237
Frankfurt: 069 / 62 34 51
Essen: 0201 / 40 38 40

 

Email-Beratung

Name
E-Mail Adresse
Thema/Suchtmittel
Ort/Region
Alter
Geschlecht
Ihre Mitteilung / Ihr Anliegen
Code